Fadengeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Fadenhebel
Fadenhebel

Fadengeber und Fadenhebel befinden sich am oberen Teil der Nähmaschine. Bei der Hochstellung ist er dafür da den erforderlichen Faden von der Garnrolle zu “ziehen”. Er ist also dafür da ausreichend Faden nachzuziehen, um dem Greifer die zum Vergrößern der Nadelfadenschlinge notwendige Fadenlänge bereit zu stellen. Dadurch kann der Greifer unbehindert durch die Schlinge schlüpfen. Nach dem Umschlingen der Unterfadenspule zieht der Fadenhebel überschüssiges Garn ab und ermöglicht den Fadeneinzug. Beim Hochgehen des Fadenhebels erfolgt der Fadenabzug von der Garnrolle. Beim gesenktem Fadengeber greift die Fadenspannung. Beim Hochholen des Unterfadens sollte der Fadengeberhebel sich in der obersten Stellung befinden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email