Bernina Bernette 25

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

9.2

Bedienung

10.0/10

Funktionsumfang

8.0/10

Preis-/Leistungsverhältnis

10.0/10

Eignung für Anfänger

8.0/10

Qualität

10.0/10

Vorteile

  • einfache und logisch aufgebaute Bedienstruktur
  • gut lesbare LCD-Anzeige
  • solide Verarbeitung
  • Schweizer Wertprodukt

Nachteile

  • sehr stark schwankende Preisspanne zwischen 400 – 570 Euro

Die Bernina Bernette 25 ist eine computergesteuerte Freihandnähmaschine der aktuellen Generation. Sie eignet sich hervorragend für die kreative Einsteiger, wie auch Fortgeschrittene. Was glauben Sie, wie die Antwort auf die Frage lauten könnte: “Wer hat sie gebaut?” – Die richtige Antwort darauf ist: “Die Schweizer!”.

Das hier beschriebene Produkt, das Modell “Bernette 25” aus der Kollektion “Serie 2”, wird in einem Schweizer Traditionsunternehmen in der Nähe von Zürich erdacht, konstruiert und permanent optimiert.

Stärken der Bernina Bernette 25

Bei Bernina gehört es zu einer der Selbstverständlichkeiten, alle Nähmaschinen, die von dort kommen einem ebenso kritischen wie unabhängigen und neutralen Publikum für Testversuche, die den Praxisgebrauch simulieren, zur Verfügung zu stellen.

Aktuelle Testberichte, zuletzt bei Stiftung Warentest im September diesen Jahres(1), oder im ETM Testmagazin(2) im Februar 2012, bestätigen aus fremden Mund, was sich die Schweizer auf die Fahne geschrieben haben: Nur erstklassige Nähmaschinen zu entwickeln. Und schauen Sie doch einmal bei Youtube.com vorbei. Auch dort lässt sich vieles zu den Nähmaschinen von Bernina finden.

Einige ihrer Stärken sind:

  • zweistufiger Fusslifter
  • Klappdeckel, Depot für die Garnrolle und Staubschutz zugleich
  • verdecktes, ergonomisches Handrad
  • einfache Stichwahl über ein Wählrad
  • Memory-Funktion
  • automatische Vernähfunktion
  • besonders helles Nählicht

Die Bernina Bernette 25, ist das universelle Topmodell ihrer Serie. Sie bietet auf der einen Seite eine Bedienung, die bewusst einfach und logisch, eine hohes Mass an Routine und Komfort in der Bedienung. Dennoch gleichermassen die Ansprüche von Einsteigern, wie auch Kreativen und Fortgeschrittenen bedienen kann.

Info: Von Bernina haben wir auch die Bernina 330 getestet. Sie ist etwa doppelt so teuer und für Profis geeignet.

Die Bernina Bernette 25 hat die Illustration von 60 Stichmustern, in den Klappdeckel integriert. Das ist nur ein kleiner Teil der 155 Stichmuster, davon 25 Zierstiche), die sich nähen kann. 30 davon lassen sich permanent abspeichern.

Preisleistungsverhältnis

Wer sich für die Bernette 25 von Bernina entscheidet, hat eine klare Vorstellung von seinen zukünftigen ‘Nähereien’. Sie lädt Anfänger ein und führt sie in die Bereiche von Kreativität und Professionalität. So gesehen eine Investition in die Zukunft, zudem ein Produkt Schweizer Wertarbeit. Sie verfügt über 155 Variationen an Stichen.

25 davon sind besondere Stichmuster, inklusive des Alphabetes und der Zahlen. Davon können 30 Stichmuster, individuell ausgewählt, nach Belieben abgespeichert werden. Spätestens hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Dies zusammengenommen rechtfertigt den Preis auf jeden Fall und stellt ein Top-Preis/Leistungsverhältnis dar.

Im Test schneidet die Bernina Bernette 25 gut ab

Die Bernina Bernette 25 ist eine digital gesteuerte Freihandnähmaschine. Sie eignet sich für Anfänger, die sehr viel mehr machen möchten, als einen blossen Knopf annähen. Kreativität sind mit ihr kaum Grenzen gesetzt. So ist sie selbst für beginnende Fortgeschrittene eine sehr gute Wahl.

Das Preis-/Leistungsverhältnis, die Test- und Erfahrungsberichte sprechen eine eindeutige Sprache. Unabhängige Meinung aus der Praxis bestätigen die Bernette 25 aus dem Hause Bernina. Ein Schweizer Wertprodukt, das seinem Ruf alle Ehre macht.

*1 https://www.test.de/Naehmaschinen-Gestochen-schoen-1051600-1051890/
*2 https://www.testberichte.de/haushaltsgeraete/2839/naehmaschinen.html

Technische Eigenschaften
Typ
  • Freiarm-Nähmaschine
  • Computernähmaschine
Greifersystem Horizontal (liegend)info
Anzahl der Nähprogramme 155
Stichlänge (max.) 4,5 mm
Stichbreite (max.) 7 mm
Maße & Gewicht
Gewicht 8 kg
Bedienung
Drehregler Ja
Tastatur Nein
Touchscreen Nein
Kniehebel Nein
Anfängerfunktionen
Automatische Fadenspannung Nein
Automatischer Nähfußdruck Nein
Mechanischer Nadeleinfädler Nein
Einfädel-Automatik Ja
Fadenschneider Ja
Geschwindigkeitsregler Ja
Einfache Stichanwahl Ja
Ausstattung
Aufspulautomatik Nein
Display Ja
Rückwärtsnähen Nein
LED-Nählicht Ja
Höhenverstellbarer Nähfuß Ja
Einstellbarer Nähfußdruck Ja
Einstellbare Fadenspannung Ja
Nadelstopp programmierbar Ja
Dual-Stofftransport Nein
Nähen mit Zwillingsnadel Nein
Vier-Stufen-Knopfloch Nein
Ein-Stufen-Knopfloch Ja
Differentialtransport Nein
Bewegliches Obermesser Nein
Elektronische Fadenschere Nein
Versenkbarer Transporteur Ja
Fingerschutz Nein
Zubehör
  • Abdeckung
  • Stickfuß
  • Nadeln
  • Blindstichfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Pinsel
  • Knopfannähfuß
  • Spulen
  • Schraubendreher
  • Kantenführung
  • Pfeiltrenner
  • Allzweck-Nähfuß
  • Knopflochfuß
  • Zubehörbox im Anschiebetisch
  • Garnrollenhalter
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.